Janitos dental Plus – ja dental plus

Nach der CSS Versicherung folgt nun der nächste Versicherer und beginnt Krankenzusatzversicherungen auf dem Deutschen Markt zu vertreiben. Die Schweizer CSS Versicherung machte dies mit ihren Produkten erfolgreich vor und mit ähnlichem Konzept folgt nun die Janitos Versicherung und bringt den Zahnzusatztarif Janitos Dental plus auf den Markt, der im Bereich der Zahnzusatzversicherung für Furore sorgen soll.

Leistungsmäßig bringt der neue Janitos Dental Plus auch alle Voraussezungen mit, um dies zu schaffen.

So erstattet der Janitos dental plus genau wie die CSS flexi Zahnzusatzversicherung bei vollständigem Bonusheft der Krankenkasse bis zu 90% der Rechnung für Zahnersatz und sogar 100% für Zahnbehandlungen. Kieferorthopädie ist ebenfalls zu 80% erstattungsfähig, zumindest, wenn eine solche Behandlung bis zum 18. Lebensjahr beginnt.

Preismäßig liegt der Janitos dental plus Tarif etwas unter dem Beitrag der CSS Zahnversicherung, dafür existieren anfängliche Summenbegrenzungen bei der Janitos dental plus von 3000 Euro innerhalb der ersten 48 Monate. Des Weiteren steigen die Beiträge der janitos dental plus ebenso wie bei der CSS Zahnversicherung jährlich etwas an und erreichen ihren Peak mit dem 68. Lebenjahr. Bei heutiger Kalkulation liegen sie dann etwas über denen der CSS VErsicherung.

Im Gegensatz zur CSS Zahnversicherung lassen sich dafür bei der janitos dental plus zahnversicherung bis zu 3 fehlende nicht ersetzte Zähne mitversichern, zudem ist die Annahme bei der Janitos deutlich unkomplizierter. So müssen bei angeratener Behandlung nicht erst haufenweise zahnärzrliche Untersuchungsberichte vom Antragsteller erbracht werden, sondern es wird ein unkomplizierter Leistungsausschluss vereinbart.

Die Professionelle Zahnreinigung ist ebenfalls erstattungsfähig, allerdings wird hier auf 100 Euro im Jahr begrenzt, was vollkommen ausreichen sollte und zudem verhindert, dass ein Zahntarif von den Versicherten und Zahnärzten “ausgesaugt”  wird und aufgrund nötiger Beitragsanpassungen dann irgendwann nicht mehr bezahlbar ist.

Etwas, was erwähnenswert ist, ist die Tatsache, dass die Janitos dental plus Zahnversicherung wie beispielsweise die Hanse Merkur Zahnversicherung mit einem eigenen Preis-Leistungsverzeichnis arbeitet, welches eigene Höchstpreise festsetzt. Dies wirkt beitragsstabilisierend, kann aber auch zu Abweichungen bei der Erstattung bemessen am tatsächlichen Rechnungsbetrag führen.

Da die Janitos dental plus Zahnversicherung sonst alle wichtigen Leistungen wie die Augmentation (Knochenaufbau) , Funktionsanalytik aber auch Wurzel- und Parodontosebehandlungen mitversichert und dies zu einem mehr als angemessenem aber fairen Preis, kann man ein klares “empfehlenswert” für diesen neuen Zahntarif aussprechen.